Do you want to view this page in English?Yes
Möchten Sie diese Seite auf Deutsch lesen?Ja

Wieso müssen im Drehbuchimport neue und bestehende Szenen verknüpft werden?

Yamdu versucht, die erkannten Szenen aus der Drehbuchdatei, den bestehenden Szenen in Ihrem Projekt zuzuordnen. Diese Zuordnung können Sie vor dem Speichern noch überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. Eine Verknüpfung zwischen einer neuen und einer bestehenden Szene ist dafür gedacht, dass Kommentare oder Änderungen, die Sie bereits in Yamdu vorgenommen haben, auch nach dem Drehbuchimport erhalten bleiben. Nicht verknüpfte Szenen sind zum Beispiel im Drehplan noch nicht zugeordnet, verknüpfte Szenen nehmen die Plätze im Drehplan der bestehenden Szene ein. Bestehende Szenen, welche mit keiner der erkannten Szenen verknüpft wurden, werden nicht gelöscht sondern erhalten vor ihrer bisherigen Szenennummer ein ‘ALT’, also zum Beispiel ‘ALT 1a’, damit Sie erkennen können, dass diese Szene nicht im aktuellen importierten Drehbuch auftauchen.

Kontakt
Kostenlose Demo

Hallo, können wir Sie für eine kostenlose persönliche Demonstration von Yamdu begeistern?

Falls ja, klicken Sie hier um uns eine Nachricht zu senden!